Zertifikate

CE-Kennzeichnung:

Wie Sie wahrscheinlich schon aus viele Fachmedien vernommen  haben, ist es ab 01.09.2008 verpflichtend, Bauholz welches für  tragende Zwecke dauerhaft eingebaut wird, mit einem CE–Zeichen  zu versehen.Das CE-Zeichen dient der Verwirklichung des "Freien Warenverkehrs", einer der Grundfreiheiten der EU und ist die Voraussetzung für das In-Verkehr-Setzen eines Produktes im Europäischen Wirtschaftsraum. Die europäische Bauproduktenrichtlinie regelt die CE-Kennzeichnung von Bauprodukten. Sie wurde in Österreich durch das Österreichische Bauproduktegesetz im Jahre 1997 umgesetzt.

<<Mehr Informationen >>

Zertifikat CE

 

MH-Massivholz:

Bei MH MassivHolz  Austria handelt es sich um eine Herstellergemeinschaft von zukunftsorientierten Sägewerken, welche hoch qualitatives Bauholz herstellen können.
Das Ziel ist es, die Massivholzprodukte MH-Natur, MH-Fix und MH-Plus nach vorgegebenen Kriterien herzustellen und gemeinsam zu vermarkten.
Dem Verband können interessierte Sägebetriebe beitreten, wenn sie die Statuten akzeptieren und damit auch Kontrollen im Rahmen des Qualitätsmanagements zustimmen.
Anerkannte Verbandsmitglieder erhalten die Lizenz, die Massivholzprodukte MH-Plus, MH-Fix und MH-Natur herzustellen und zu vertreiben.

<<Mehr Informationen >>

 Zertifikat MH-Massivholz

 

Pefc:

Die PEFC-Zertifizierung stellt sicher, dass Produkte aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen. Entscheiden Sie verantwortungsvoll und fragen Sie beim Kauf von Holz und Papier nach dem PEFC Siegel!

<<Mehr Informationen >>

Zertifikat PEFC